Supervision / Teamcoaching

Bei einer Supervision, auch Teamcoaching genannt, werden Problemzonen innerhalb von Teams beseitigt, um eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Kurzbeschreibung

In einer Supervision, auch Teamcoaching genannt, geht es darum, mit einem Team gemeinsam Schwierigkeiten aufzuarbeiten und zu beseitigen. Das kann heissen, gegenseitiges Verständnis zu schaffen, für die individuellen Situationen und daraus neue Wege zu erkennen für die Kooperation oder auch für das Team gemeinsame Ziele und Handlungsweisen abzustecken und zu vereinbaren.

Beispiele – Situationen, die wir BWI Expert/-innen begleiten

In ein Team einer sozialen Einrichtung wird eine neue Vorgesetzte berufen. Alle im Team sind Experten/-innen in ihren Bereichen und gewohnt, eigenverantwortlich und eigenständig zu arbeiten und zu entscheiden. Ihr Austausch erfolgt rein informativ in kollegialen Sitzungen, welche eher unregelmässig stattfinden. Die neue Chefin ist keine Expertin in den Bereichen ihrer Mitarbeitenden, aber sie hat den Auftrag, mehr Effizienz und bessere Resultate in ihrem Team zu ermöglichen. Es haben sich mit der Zeit Gruppen im Team gebildet, zumeist gegen die Teamleiterin aber mit unterschiedlichen Zielsetzungen innerhalb der Gruppen. 

Mit diesem Team arbeitet die BWI Expertin mit gestalterischen Motiven, um die Situation bildlich aus Sicht aller Betroffenen darstellen zu können. So wird in einem gemeinschaftlichen Rahmen die individuelle Sichtweise aller gesehen, gehört und besprochen. Und es kann eine gemeinsame Neuausrichtung der Zusammenarbeit mit Bedürfnisklärungen und Abstimmung auf die Funktionen erarbeitet werden.

Unser Angebot


Oft geraten Teams in kooperative Schieflage, wenn sie unter besonderen Belastungen stehen, es zu grossen Veränderungen kommt, neue Anforderungen durch neue Vorgesetzte oder andere zusätzliche Aufgaben gestellt werden. 

Das BWI nimmt hier eine klar ressourcenorientierte, systemische Haltung ein. Es gibt immer gute Gründe, warum es zu einer Situation kommt und vieles, was gemacht wird ist gut und erfolgreich. Diese Haltung, in welcher gutes Bestehendes gewürdigt wird, ermöglicht die zukunftsgerichtete Aufarbeitung der Situation auf ihren jeweiligen Kontext bezogen.

Unsere Experten/-innen klären den Auftrag mit Ihnen und vereinbaren Rahmenparameter wie etwa den Austausch mit Ihnen als Auftraggeber/-in, das vertrauliche Handhaben der Themen in den Teamsitzungen etc. Danach bestimmt der/die Expert/-in das notwendige Vorgehen. Oft sind schwierige Situationen in Teams Symptome weiter reichender Problematiken in der Organisation, die von den Expert/-innen des BWI dann in Folge mit Ihnen analysiert werden können.

Ort
Vor Ort bei Ihnen
Berater/-innen
Andrea Rutishauser, Christian Bachmann, Claudia Schweizer

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot.

beratung@bwi.ch Telefon 044 277 70 40