Daten und Orte:

05.10.2017
25hours Hotel Company, Zürich


Seminarorte in der Übersicht

Dauer

1 Tag

Arbeitszeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Trainer

Chris Brügger
Jiri Scherer

Auf Anfrage geben wir Ihnen gerne bekannt, welcher Trainer das jeweilige Seminar leitet.

Teilnehmerzahl

12 Personen

Seminarpreis 2017

CHF 1050.– pro Person (inkl. Lunch)

(CHF 950.– für jede weitere Person aus der gleichen Firma am gleichen Kurstermin)

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten die Original-Seminarunterlagen von De Bono Thinking Systems im Wert von CHF 200.– und weitere schriftliche Unterlagen.

nächste Durchführung: 05.10.2017

25hours Hotel Company, Zürich

Preis CHF 1050.– (inkl. Lunch)


Anmelden

Kreative Meetings, effiziente Lösungsfindung

Zum Thema

Sitzungen dauern oft unnötig lange, sind emotionsgeladen und führen oft zu keinem befriedigenden Ergebnis. Doch es geht auch anders: Die weltbekannte Methode der Six Thinking Hats® von Edward De Bono ist der Schlüssel zu kreativen und fokussierten Meetings. Dank einem strukturierten Sitzungsverlauf erreichen Sie im Team in kürzerer Zeit bessere Ergebnisse.

Zielpublikum

Personen aller Funktionen, die schneller zu besseren Ergebnissen kommen wollen. Im Speziellen werden Führungskräfte und Projektleitende angesprochen, die anspruchsvolle Meetings mit verschiedenen Anspruchsgruppen leiten.

Ihr Nutzen

Besprechungen werden mit den Six Thinking Hats® effizienter, zielgerichteter, ressourcenschonender und für alle Beteiligten zufriedenstellender gestaltet. Das kreative Denken wird gefördert.

  • Sie erhöhen die Effektivität und Effizienz ihrer Sitzungen
  • Sie analysieren komplexe Themen tiefgründig aus allen Richtungen
  • Sie minimieren den Einfluss der Hierarchie
  • Sie nehmen den individuellen Egoismus aus Entscheidungen heraus
  • Sie schaffen eine Atmosphäre der Kreativität
  • Sie nutzen alle verfügbaren Ressourcen

Nutzen für Ihr Unternehmen

Sie erzielen bis zu 50 % Zeitersparnis für Meetings, da diese in einer vorgegebenen Systematik mit einer klaren Logik verlaufen. Einseitigkeit und mögliche Fehlentscheide werden minimiert, da verschiedene Perspektiven berücksichtigt werden.

Die Six Thinking Hats®-Methode wird weltweit von vielen grossen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Im Jahr 2013 allein wurden bereits rund 12’000 Personen in der Methode des parallelen Denkens ausgebildet.

Inhalt

  • Kontroverses und paralleles Denken verstehen
  • Klassisches Rollenverhalten analysieren
  • Die Bedeutung der Six Thinking Hats®
    - White Hat: Zahlen, Daten, Fakten
    - Red Hat: Emotion, persönliche Meinung
    - Black Hat: Risiken, Gefahren
    - Yellow Hat: Chancen und Vorteile
    - Green Hat: Kreativität, Alternativen
    - Blue Hat: Prozess, Moderation
  • Flexibel die Denkrichtung ändern
  • Einzelne und systematische Anwendung
  • Übungen an praxisorientierten Beispielen
  • Entscheidungsfindung im Plenum

Methoden

Ein ausgewogenes Verhältnis von Referaten und aktivem Mitwirken der Teilnehmer/-innen gestaltet das Seminar abwechslungsreich. Die Methodik der Six Thinking Hats® wird anhand unterschiedlicher Fragestellungen geübt. Die Teilnehmer/-innen können auch eigene Beispiele einbringen.

Sitzungen mit anspruchsvollen Fragestellungen verlaufen oft langwierig, sind emotionsgeladen oder führen zu keinem oder zu einem unbefriedigenden Ergebnis. Die Methode der Six Thinking Hats® strukturiert den Sitzungsverlauf und führt die Teilnehmer/-innen systematisch einer Lösung zu.