Anmeldung

Lateral Leadership – kollegial geführte Teams

Digitalisierung und Agilität führen zu flachen Hierarchien und Selbstorganisation. Damit werden Strukturen verschlankt, Abläufe beschleunigt und Einzelne gestärkt. Mitarbeiter/-innen haben in flachen Strukturen erweiterte Kompetenzen und tragen mehr Verantwortung. Die Führung muss sich ebenfalls wandeln. Lateral Leadership ist Führung auf Augenhöhe, ohne Weisungsbefugnis, für kollegial geführte, agile Teams.

Sie wollen

  • Ihre Wirksamkeit als Führungsperson ohne Weisungsbefugnis verstärken
  • Sich sicherer fühlen in Ihrer Führungsleistung

Sie brauchen

  • Führungsmethoden und Führungstechniken für flache Hierarchien und Selbstorganisation
  • Austausch mit Anderen in ähnlichen Situationen

Sie bringen mit

  • Erfahrung mit der Arbeit in flachen Hierarchien oder Selbstorganisation etwa als Fachspezialist/-in, Team- und Abteilungsleiter/-in, Agile Coach, Scrum Master, neuer „People“-Manager, Solution/Release Train Engineer
  • Bereitschaft, eigene Situationen in der Gruppe zu besprechen
  • Bereitschaft, eigene Haltungen und Handlungen zu reflektieren

Sie lernen

  • Sich mit der Rolle als Führungsperson ohne Weisungsbefugnis auseinander zu setzen und ein Bewusstsein für die damit verbundene Erwartung und Verantwortung zu entwickeln
  • Führungsmethoden und Führungstechniken praktisch anzuwenden, um die Führungsaufgaben in der Praxis erfolgreich wahrzunehmen
  • Im Austausch mit Trainer/-in sowie Teilnehmer/-innen eigene Verhaltensmuster kennen und diese zu optimieren
  • Ihr Führungsverhalten situativ an die Anforderungen und die Mitarbeiter/-innen anzupassen

Im Seminar behandelte Themen

  • Grundbegriffe: Leadership, Management und Führung
  • Grundlagen zu High Performing Teams mit Psychologischer Sicherheit
  • Selbstführungstechniken und -hilfsmittel
  • Kollegiale Führung im Team mit Werten und Prinzipien
  • Workshops- und Sitzungen gestalten und führen
  • Mit Mini-Habits und Objectives Key Results (OKR) sich und Teams entwickeln
  • Praktische Transferarbeiten – Gelerntes im eigenen Arbeitsumfeld einsetzen
  • Bearbeitung konkreter Situationen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer/-innen

Methoden, die zum Einsatz kommen

  • Lehrgespräche und Diskussionen
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Übungen und Rollenspiele
  • Fallbearbeitung und Praxistransfer
Max. Teilnehmer
12
Ort
Online Seminar
Dauer
1 Tag
Preis
890 CHF
Da es sich mit einem bekannten Gesicht auch online besser lernt: Bringen Sie Ihre/n beste/n Kollegen/-in aus der Firma oder Ihre/n Freund/-in aus einem anderen Unternehmen mit und profitieren Sie beide von 10% Vergünstigung.

Bei Interesse oder für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Interesse melden