Anmeldung

Kreativitätstechniken für innovative Ideen

Unser Klassiker mit «Wow-Effekt»: In diesem Kreativitätstraining werden Sie mit innovativen und inspirierenden Denkansätzen vertraut gemacht und profitieren von einem echten Praxisbezug.

Sie wollen

  • Frische Ideen auf Knopfdruck finden
  • Innovationsmethoden kennenlernen

Sie brauchen

  • In Ihrer Arbeit immer wieder neue, unkonventionelle und umsetzbare Ideen
  • Techniken um in Ihrem Unternehmen selbst Innovationsworkshops zu gestalten

Sie bringen mit

  • Arbeitserfahrung, egal in welche Branche – besonders interessant für Menschen aus Marketing, Produkt Management, Kommunikation, Verkauf und Strategieentwicklung
  • Freude, Neues zu lernen
  • Eine eigene Situation, die sich zum Üben eignet

Sie lernen

  • Den strukturierten Ideenprozess kennen
  • Die wichtigsten Kreativitäts- und Innovationstechniken kennen und können diese zielgerichtet einsetzen
  • Wie Ideen bewertet und dokumentiert werden
  • Selbstständig einen Innovationsworkshop in Ihrem Unternehmen zu planen und durchzuführen

Im Seminar behandelte Themen

Grundlagen des kreativen Denkens

  • Denkstruktur und Musterbildung unseres Gehirns
  • Kreativität als Grundlage für Innovation verstehen
  • Kreativitätsbarrieren erkennen und überwinden

Chaotisch-intuitive Kreativitäts- und Innovationsmethoden

  • Brainwriting/6-3-5: Das bessere Brainstorming
  • Reizwortanalyse und visuelle Synektik: Die Entwicklung unkonventioneller Ideen
  • Semantische Intuition: Die «radikale» Produktentwicklung

Strukturiert-Systematische Kreativitäts- und Innovationsmethoden

  • Osborn Checkliste: Die Verbesserung bestehender Produkte und Dienstleistungen
  • Kundennutzen-Matrix: Die Kundenverblüffung mit «Wow-Effekt»
  • Konzeptextraktion: den Kern einer Idee erkennen, um Ideen weiter zu entwickeln

Ideenselektion und -bewertung

  • Reduktion grober Ideenansätze auf wenige Top-Ideen
  • Dokumentation der Top-Ideen mit Ideensteckbrief

Der Innovationsworkshop

  • Planung und Durchführung eines Innovationsworkshops
  • Methodenauswahl und Teilnehmer-Formel

Methoden, die zum Einsatz kommen

  • Eine Mischung zwischen Kurzreferaten und aktivem Anwenden der Methoden gestaltet das Seminar abwechslungsreich und verankert das Gelernte
  • Jede Methode wird anhand eines oder mehrerer Praxisbeispiele geübt

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten das Buch «Denkmotor» und weitere schriftliche Unterlagen.

Max. Teilnehmer
12
Dauer
1 Tag
Preis
1050 CHF
(950 CHF für jede weitere Person aus der gleichen Firma am gleichen Kurstermin)