corner_error
Seminardurchführung wurde nicht gefunden. Nun wird die nächste Durchführung angezeigt.

Daten und Orte:

15.05.2020
Technopark Zürich, Zürich


28.08.2020
Technopark Zürich, Zürich


Seminarorte in der Übersicht

Hinweis Termin 15. Mai 2020

Datum wurde nachträglich vom 14. Mai 2020 auf den 15. Mai 2020 verschoben.

Dauer

1 Tag

Arbeitszeiten

08.30 – 17.00 Uhr

Trainer

Christian Bachmann

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarpreis 2020

CHF 950.– pro Person (inkl. Lunch)

(CHF 900.– für jede weitere Person aus der gleichen Firma am gleichen Kurstermin)

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten schriftliche oder elektronische Kursunterlagen.

nächste Durchführung: 15.05.2020

Technopark Zürich, Zürich

Preis CHF 950.– (inkl. Lunch)


Anmelden

Die direkte, zwischenmenschliche Kommunikation bildet das Herzstück der erfolgreichen Teamarbeit. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen Kompetenzen, für gelingende Sitzungen.

Zum Thema

Wie fühlen Sie sich jeweils nach Sitzungen? Haben Sie Ihre Ziele erreicht? Sind neue Lösungsansätze entstanden? In guten Sitzungen können Anliegen erörtert und Standpunkte ausgetauscht werden. Besprechungen bilden die Basis für gegenseitiges Verständnis, vernetztes Denken, Vertrauen und Kreativität. Damit eine Sitzung den erwünschten Nutzen stiften kann, müssen Inhalt und Vorgehensweise in der Sitzung optimal abgestimmt sein auf die Beziehungen zwischen den Teilnehmer/-innen. In diesem Training verbinden wir die methodischen Kompetenzen der Moderation mit Ihren sozialen Kompetenzen, damit Sie auch in anspruchsvollen Situationen konstruktive Besprechungen durchführen können.

Zielpublikum

Alle Personen, die in ihren Berufsrollen für die Durchführung von Sitzungen verantwortlich sind, sei es als Fachexpert/-innen, Führungskräfte oder Projektverantwortliche..

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen den Unterschied zwischen Sitzungsleitung und Moderation
  • Sie wissen, wann Sie mit welcher Moderationstechnik Ihre Sitzungsziele am besten erreichen können
  • Sie lernen, Ihre Sitzungen über die zu erreichenden Ziele zu strukturieren und zu organisieren
  • Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen Sach- und Beziehungsebene in Sitzungen und können darauf Einfluss nehmen
  • Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit gruppendynamischen Herausforderungen wie Widerstand und Konflikten

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Effektiv gestaltete Sitzungen
  • Verbindliche Sitzungsresultate
  • Fokussierte Arbeit durch effektive Visualisierungstechniken
  • Reduktion der Störungen und Ablenkungen
  • Unterbindung von persönlichen Grenzverletzungen

Inhalte

  • Aufgaben und Rolle in der Moderation oder Leitung von Sitzungen
  • Die Phasen der Moderation
  • Verschiedene Moderations- und Visualisierungstechniken
  • Lebendige, kreative und partizipative Moderation
  • Diskussion und Bearbeitung von Fallbeispielen der Teilnehmer/-innen

Methoden

Sie bearbeiten im Verlauf des Trainings ein persönliches Fallbeispiel und erhalten auch die Möglichkeit, dieses in Kleingruppen oder in der Grossgruppe zu reflektieren. Ergänzt werden die Fallarbeiten mit einem ausgewogenen Verhältnis von Lehrgesprächen und Diskussionen.

Die Kommunikation bildet die Basis unserer Zusammenarbeit. Eine gut moderierte Sitzung ist viel effektiver als die Kommunikation via Emails. Zudem eröffnet sie einen Raum für Kreativität und vernetztes Denken. Dazu müssen Inhalt und Vorgehensweise in der Sitzung optimal abgestimmt sein auf die Beziehungen zwischen den Teilnehmer/ -innen. In diesem Training verbinden wir die methodischen Kompetenzen der Mode- ration mit Ihren Softkills, damit Sie auch bei Spannungen oder Konflikten Ihre Ziele erreichen.