Daten und Orte:

17. - 18.04.2018
Technopark Zürich, Zürich


28. - 29.08.2018
Technopark Zürich, Zürich


Seminarorte in der Übersicht

Dauer

2 Tage

Arbeitszeiten

1. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr

2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr

Trainer

Thomas Haas

Teilnehmerzahl

12 Personen

Seminarpreis 2018

CHF 1950.– pro Person (inkl. Lunch)

(CHF 1800.– für jede weitere Person aus der gleichen Firma am gleichen Kurstermin)

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten schriftliche Unterlagen, die der Vertiefung der Lerninhalte und als Nachschlagewerk dienen.

nächste Durchführung: 17. - 18.04.2018

Technopark Zürich, Zürich

Preis CHF 1950.– (inkl. Lunch)


Anmelden

Erste Schritte mit agilen Projekten

Zum Thema

Die Ansprüche an Projekte steigen. In immer kürzerer Zeit sollen bessere Resultate erbracht werden. Die agilen Methoden und Vorgehensweisen versprechen genau dies. Im Seminar erfahren Sie, warum agile Vorgehensweisen schneller, bessere Resultate hervorbringen. Sie lernen ebenfalls, die Erfolgsfaktoren für agile Vorgehensweisen kennen. Und warum, wann und wo die klassischen Vorgehen ihren Wert haben, werden Sie ebenfalls erfahren. Im Seminar stehen Innovations- und Entwicklungsprojekte im Zentrum. Ein Bezug zu Informationstechnologie kann von Vorteil sein, andere Anwendungsgebiete werden je nach Teilnehmerkreis berücksichtigt.

Zielpublikum

  • Entwicklungs- und Projektleiter/-innen
  • Produktmanager
  • Coachs und Berater von Projektleiter/-innen und Management
  • Verantwortliche für Projektmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung
  • Auftraggeber
  • Programm- und Portfoliomanager

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die wesentlichen Grundprinzipien und Elemente des agilen Vorgehens
  • Sie wissen, wann sich ein agiles Vorgehen lohnt und wann nicht
  • Sie kennen die wesentlichen Anwendungsmöglichkeiten und wissen, wann und wie Sie welche Elemente in einem Projekt einsetzen können
  • Sie haben konkrete Massnahmen zur Umsetzung Ihrer Erkenntnisse für sich definiert und dokumentiert

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Raschere und kostengünstigere Abwicklung von Entwicklungs- und Innovationsprojekten
  • Stimulierende Rückkopplung der agilen Kultur auf Ihre Organisation

Inhalte

Grundlagen

  • Agile Werte und Prinzipien für agile Projekte
  • Prinzipien von Lean
  • Das Scrum-Framework
  • Business Agility
  • Kulturwandel

Projektplanung agil

  • Aufwandsschätzung und Priorisierung
  • Umfang, Kosten und Termine
  • Rollierende Planung und Roadmaps

Projektsteuerung

  • Stakeholdermanagement
  • Risikomanagement, Qualitätssicherung
  • Fortschrittskontrolle, Rolle des Managements
  • Methoden-Mix (traditionell, agil)
  • Führung und Leadership

Techniken und Praktiken

  • Inspect and Adapt
  • Selbstorganisation
  • Timeboxing
  • Metriken und KPIs
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Ergebnisorientierung

Methoden

  • Kurzreferate
  • Praxisbeispiele
  • Gruppen- und Einzelarbeiten

Die Ansprüche an Projekte steigen. In immer kürzerer Zeit sollen bessere Resultate erbracht werden. Die agilen Methoden und Vorgehensweisen versprechen genau dies. Im Seminar erfahren Sie, warum agile Vorgehensweisen schneller, bessere Resultate hervorbringen. Sie lernen ebenfalls, die Erfolgsfaktoren für agile Vorgehensweisen kennen. Und warum, wann und wo die klassischen Vorgehen ihren Wert haben, werden Sie ebenfalls erfahren. Im Seminar stehen Innovations- und Entwicklungsprojekte im Zentrum. Ein Bezug zu Informationstechnologie kann von Vorteil sein, andere Anwendungsgebiete werden je nach Teilnehmerkreis berücksichtigt