corner_error
Seminardurchführung wurde nicht gefunden. Nun wird die nächste Durchführung angezeigt.

Daten und Orte:

10.04.2018
Technopark Zürich, Zürich


11.09.2018
Technopark Zürich, Zürich


Seminarorte in der Übersicht

Dauer

1 Tag

Arbeitszeiten

9.00 – 17.00 Uhr

Trainer

Cécile Aschwanden
René Stierli

Auf Anfrage geben wir Ihnen gerne bekannt, welcher Trainer das jeweilige Seminar leitet.

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminarpreis 2018

CHF 950.– pro Person (inkl. Lunch)

(CHF 900.– für jede weitere Person aus der gleichen Firma am gleichen Kurstermin)

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten schriftliche Unterlagen, die der Vertiefung der Lerninhalte und als Nachschlagewerk dienen.

nächste Durchführung: 10.04.2018

Technopark Zürich, Zürich

Preis CHF 950.– (inkl. Lunch)


Anmelden

Wie Sie durch effektives Risikomanagement den Erfolg Ihrer Projekte sichern

Zum Thema

Risikomanagement ist eines der effektivsten Mittel, um IT-Projekte auf Erfolgskurs zu steuern. Voraussetzung ist die frühzeitige Risikoerkennung – Erfolgsfaktor die Ausrichtung der Beteiligten auf eine gemeinsame Risikostrategie.

Zielpublikum

Projektauftraggeber und Mitglieder von Steuerungsausschüssen, Programm- und Projektleiter, Risikomanager

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben eine einfache, praktikable und doch wirkungsvolle Methode für das Risikomanagement und dessen Steuerung in IT-Vorhaben
  • Sie erkennen, welche Risikostrategien für welche Projekttypen geeignet sind
  • Sie lernen, wie eine gemeinsame Sicht der Risiken erreicht wird und worauf es bei der Kommunikation von Risiken ankommt
  • Sie werden Risikoquellen in IT-Projekten sowie deren Umfelder besser erkennen
  • Sie erleben, wie Risikoeinschätzungen durch die Position und Rolle des Beurteilenden beeinflusst werden

Nutzen für Ihr Unternehmen

Ein erfolgreicher Risikomanager diskutiert auf Augenhöhe mit allen Beteiligten (Sponsor, Akteure, Betroffene) eines Projektes. Ein proaktives Risikomanagement erhöht die Erfolgsquote Ihrer Projekte. Es einigt verschiedene Parteien auf eine gemeinsame Sicht, wie den Risiken zu begegnen ist. Das gibt mehr Spielraum für Chancen und sorgt für eine risikobasierte Entscheidungskultur.

Inhalte

  • Rund um Risiken
  • Wirkungsmodelle und Risikostrategien für komplexe IT-Projekte
  • iRisk – ein einfacher, effektiver Risikomanagementansatz für IT-Projekte
  • Methoden der rechtzeitigen Risikoerkennung in IT-Projekten sowie in ihrem Umfeld
  • Entwicklung von Risikostrategien und Risikobehandlungsoptionen
  • Rolle der Governance (Steuerung) für ein erfolgreiches Risikomanagement
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung von Risikobewältigungsmassnahmen
  • Wirkungsorientierte Kommunikation von Risiken

Methoden

Eine Mischung zwischen Kurzreferaten und aktivem Entwickeln und Anwenden von Risikobewältigungsstrategien und Massnahmen in Fallbeispielen. Sie erleben, in welchen Szenarien Risikostrategien und Massnahmen (nicht) wirken und erwerben ein Repertoire für den erfolgreichen Umgang mit Risiken.

Risikomanagement ist eines der effektivsten Instrumente, um IT-Projekte auf Erfolgskurs zu steuern. Eine wichtige Voraussetzung dazu ist die Risikoerkennung. Ein kritischer Erfolgsfaktor ist die Ausrichtung der Stakeholder und Akteure auf eine gemeinsame Risikostrategie und -bewältigung.