Anmelden

Moderieren konstruktiver Meetings

Meetings bilden das Herzstück unserer Zusammenarbeit. Hier stimmen wir uns ab, organisieren uns, entwickeln gemeinsame Sichtweisen und innovative Ideen. Meetings können aber auch sehr frustrierend sein und viel Zeit verschwenden. Ihre Moderation wird gelingen, wenn Sie Ihr Meeting auf Ihr Ziel ausgerichtet strukturieren und sowohl Ihre Prozess- als auch Ihre soziale Kompetenz zum Tragen bringen können.

Sie wollen

  • Ihre Rolle in der Moderation wirkungsvoll gestallten
  • Die Effektivität Ihrer Meetings steigern
  • Besser auf die spezifischen Anforderungen der virtuellen Meetings eingehen können

Sie brauchen

  • Einen Methodenkoffer, um Meetings situativ so zu gestalten und zu lenken, dass die bestmöglichen Resultate erreicht werden können.
  • Strategien, um in Meetings eine hohe Aufmerksamkeit und eine gute Orientierung zu schaffen.

Sie bringen mit

  • Erfahrung aus Ihrer Berufsrolle mit der Verantwortung für die Durchführung von Meetings, sei es als Fachexpert/-in, Führungskraft oder Projektbeteiligte/r
  • Bereitschaft, auch herausfordernde Situationen mit Ihren Seminarkolleg/-innen zu diskutieren

Sie lernen

  • Wie Sie ein anschlussfähiges Meeting-Design entwickeln
  • Wie Sie eine hohe Verbindlichkeit erzeugen
  • Visualisierungstechniken wirkungsvoll einzusetzen
  • Sichere Interventionen in gruppendynamisch anspruchsvollen Situationen

Im Seminar behandelte Themen

  • 7 P-Checkliste: Purpose, Product, People, Pitfalls, Process, Preparation, Practical
  • Moderationszyklus und “Appreciative Inquiry” (AI)
  • Entscheidungsmodi in Gruppen
  • Gesprächsstruktur und Regeln für virtuelle und analoge Meetings
  • Visualisierungstools und partizipative Methoden in Online und Präsenz-Meetings
  • „Zwei-Pizza-Regel“ von Amazon und „soziales Faulenzen“

Methoden, die zum Einsatz kommen

Sie bearbeiten im Verlauf des Trainings ein persönliches Fallbeispiel und erhalten auch die Möglichkeit, dieses in Kleingruppen, virtuellen Breakout-Sessions oder in der Grossgruppe zu reflektieren.

Ergänzt werden die Fallarbeiten mit einem ausgewogenen Verhältnis von Lehrgesprächen und Diskussionen.

Unterlagen

Sie erhalten Unterlagen in digitaler Form, welche in Ihrem persönlichen Login-Bereich der BWI Homepage zum Abruf bereitgestellt werden.

Blog zum Seminar

Damit Ihre Besprechung gelingt – analog und virtuell

Als Vertiefung zu diesem Seminar empfehlen wir folgendes Angebot:

Kommunikation im Team, im Kundenkontakt und im Alltag

Termine
Dienstag, 13. September 2022, 08.30 bis 17.00
Dozierende
Christian Bachmann
Max. Teilnehmer
12
Ort
Online Seminar
Dauer
1 Tag
Preis
950 CHF
Da es sich mit einem bekannten Gesicht besser lernt: Bringen Sie Ihre/n beste/n Kollegen/-in aus der Firma mit und profitieren Sie von 10% Vergünstigung ab dem zweiten Teilnehmer.

Anmelden