Anmelden

Hybride und virtuelle Team-Workshops und Meetings leiten

Hybrides Arbeiten ist aus unserem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Viele Menschen empfinden hybride Meetings jedoch als sehr anstrengend und nicht effizient. Dasselbe gilt für virtuelle oder hybride Workshops: Während die Teilnahmemöglichkeit von überall geschätzt wird, ist die Zusammenarbeit im Workshop häufig schleppend, die Workshopresultate mässig und die gemeinsame Verbundenheit fehlt. Das muss nicht sein!

Lernen Sie im Seminar, wir sie hybride und virtuelle Workshops und Meetings so gestalten, dass die Teilnehmer:innen begeistert und die Resultate grossartig sind.

Sie wollen

  • Besser verstehen, worauf es ankommt im virtuellen oder hybriden Setting
  • Die Tücken und Chancen der hybriden Zusammenarbeit kennenlernen
  • Die Technik und digitale Tools effizient einsetzen können
  • Verbundenheit schaffen im virtuellen Raum
  • Moderationstechniken kennenlernen, die die hybriden Workshops und Meetings unterstützen

Sie brauchen

  • Wirkungsvolle Methoden, um mehr Schwung in ihre hybriden Meetings und Workshops zu bringen
  • Ein besseres Verständnis der Rolle des Moderierenden im hybriden/virtuellen Raum

Sie bringen mit

  • Erfahrung mit hybriden oder virtuellen Besprechungen oder Workshops
  • Offenheit, sich auf neue Methoden einzulassen

Sie lernen

  • Den Umgang mit und richtigen Einsatz von verschiedenen Online-Kollaborationstools
  • Die Aufgaben der/des Moderators für gelingende virtuelle/hybride Formate
  • Welche Stolpersteine es bei hybriden Meetings und Workshops gibt und wie man diese vermeiden kann

Im Seminar behandelte Themen

  • Verbundenheit schaffen im virtuellen Raum
  • Workshop-Ablauf für hybride Settings optimieren
  • Digitale Tools zum Sammeln von Ideen nutzen
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
  • Aufgaben und Rolle der/des Moderator:in im virtuellen/hybriden Setting
  • Einbezug der Remote-Teilnehmer:innen

Methoden, die zum Einsatz kommen

  • Gruppenarbeit
  • Selbstreflexion
  • Impulsreferat
  • Erfahrungsaustausch
  • Hot-Seat für brennende Fragen
  • Transfer in die eigene Arbeit

Unterlagen

Sie erhalten Unterlagen in digitaler Form, welche in Ihrem persönlichen Login-Bereich der BWI Homepage zum Abruf bereit gestellt werden.

Termine
Montag, 06. März 2023, 08.30 bis 12.30
Trainer*in
Nicole Kopp
Max. Teilnehmer
12
Ort
Online
Dauer
0.5 Tage
Preis
475 CHF
Da es sich mit einem bekannten Gesicht besser lernt: Bringen Sie Ihre/n beste/n Kollegen/-in aus der Firma mit und profitieren Sie von 10% Vergünstigung ab dem zweiten Teilnehmer.

Anmelden