Anmeldung

Standortbestimmung zu den eigenen beruflichen Perspektiven

Soll ich mich für eine Führungsaufgabe entscheiden? Wie steht es um meine Führungskompetenz? Worauf soll ich mich in der Weiterentwicklung meiner Führungskompetenzen fokussieren? Kann ich mit meinen Führungsfähigkeiten auch auf der nächsten Führungsstufe erfolgreich sein? Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen stellen, dann bietet Ihnen diese halbtägige Veranstaltung wertvolle Unterstützung.

Sie wollen

  • Ihre Eignung für eine Führungs-, Projektmanagement- oder Fachexpertenrolle überprüfen
  • Den Stand Ihrer Führungskompetenzen mit einer objektiven Analyse bestimmen und daraus Entwicklungsschwerpunkte ableiten
  • Zufriedener und erfolgreicher in ihren Aufgabenfeldern sein

Sie brauchen

  • Eine fundierte und ausführliche Analyse Ihrer Kompetenzen in Beziehung gesetzt zu vergleichbaren Führungskräften

Sie bringen mit

  • Offenheit zum Austausch mit Ihrem Coach
  • Bereitschaft, die eigenen Handlungsweisen zu reflektieren

Sie lernen

  • Sich selbst besser kennen, denn Sie erhalten eine ausführliche Beschreibung Ihrer aktuellen Führungskompetenzen im Vergleich zu Führungskräften auf Ihrer Führungsebene oder Ihrer Zielebene
  • Zu erkennen, welche Kompetenzen gut entwickelt sind und an welchen Stellen noch Entwicklungsbedarf besteht: Bei der Frage, ob eine Führungslaufbahn eine gute Entwicklungsperspektive ist, erhalten Sie eine qualifizierte Einschätzung, auch zu Alternativen
  • Einen geplanten Karrieresprung besser zu bewerten durch eine Einschätzung zu Ihren Führungskompetenzen im Vergleich zu einer repräsentativen Stichprobe von Führungskräften auf Ihrer Zielebene
  • Entwicklungsfelder kennen, die sich aus Ihrer Analyse ergeben und erarbeiten Ansätze zur weiteren Entwicklung

Im Seminar behandelte Themen

  • Telefonisches Vorgespräch zur Abklärung der Ziele und des Vorgehens
  • Elektronische Bearbeitung des Fragebogens zum Bochumer Inventar (BIP)
  • Ausführliches Coachinggespräch zu den Ergebnissen des BIP
  • Identifikation von Risiken aufgrund der BIP-Ergebnisse
  • Feststellung der persönlichen Eignung und von Entwicklungsfeldern

Methoden, die zum Einsatz kommen

  • Mithilfe des Bochumer Inventars zur berufsbezogenen Persönlichkeit (BIP) werden Ihre berufsbezogenen Persönlichkeitseigenschaften erfasst und mit einer normierten Vergleichsstichprobe aus der angestrebten oder aktuellen Führungsebene verglichen.
  • Damit bekommen Sie ein wissenschaftlich fundiertes Bild, wie Sie im Vergleich zu anderen Führungskräften abschneiden.
  • Den ausführlichen Ergebnisbericht besprechen Sie mit Ihrem persönlichen Coach und leiten daraus Ihre Entscheidung und eventuelle Entwicklungsschwerpunkte ab. Insbesondere die Abweichungen zwischen Selbst- und Fremdbild liefern wichtige Zusatzinformationen. Deshalb empfehlen wir, wenn immer möglich auch ein Fremdbild zu erheben.
  • Die Erhebungen werden online durchgeführt und beanspruchen ca. 25 Min. für das Selbstbild und 15 Min. für das Fremdbild.
  • Telefonische Zielklärung
  • Theorie-Input
  • Differenzierter Ergebnisbericht
  • Ausführliches Coachinggespräch

Unterlagen

Die Teilnehmer/-innen erhalten schriftliche Unterlagen.

Max. Teilnehmer
1
Dauer
3 Stunden nach Absprache
0.5 Tag
Preis
950 CHF pro Person

Bei Interesse oder für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Interesse melden